Die Siegerin des diesjährigen Vorlesewettbewerbs am Gymnasium Gerabronn heißt: Lisa Weber. Die Schülerin aus der Klasse 6b überzeugte die Jury sowohl bei der Präsentation ihres eigenen Textes (Herbert Osenger: Expedition Nachtland) sowie beim Vortrag des Fremdtextes (Michael Ende: Momo). Zweiter Sieger wurde Jonathan Lang (6a). Albert Heinke (6b) und Marco Weiß (6a) teilen sich Platz 3.

Der Siegerin drücken wir für den Kreisentscheid im nächsten Jahr in Crailsheim die Daumen.