Herzlich Willkommen auf der Homepage des Gymnasiums Gerabronn.

Das Gymnasium Gerabronn nimmt regelmäßig mit den sechsten Klassen an dem bundesweiten Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels teil.

Am 2. Dezember fand nun der diesjährige Schulentscheid statt, bei dem Viktoria Unbehauen (Einzelfoto unten) den ersten Platz belegte. Neben Viktoria Unbehauen hatten sich auch Josefine Reinhold, Helena Schaller und Lara Balbach (v.l.n.r. im Bild) für den Schulentscheid qualifiziert. Die Klassenbesten lasen in der Schulaula aus einem selbst ausgewählten Text und aus einem Fremdtext vor. Zu hören waren lustige Texte wie zum Beispiel „Jules Wunschzauberbaum“ von Marianne Musgrove. Aber auch eher nachdenklich stimmende Worte wie z. B. aus Barry Jonsbergs Kinder- und Jugendroman „Das Blubbern von Glück“ waren zu vernehmen. Alle Teilnehmerinnen überzeugten durch ihre engagierten Beiträge, so dass es schwierig war, eine Siegerin zu bestimmen.
Schließlich entschied sich die aus Lehrern bestehende Jury für Viktoria Unbehauen, der es gelang, den Fremdtext flüssig und überzeugend gestaltet vorzulesen.
Bei dem demnächst anstehenden Kreisentscheid wird sie dann ihr Können erneut unter Beweis stellen dürfen.

--- Du

Merken

Go to top