Hier eine Liste der Downloads:

 

 

Merken

Merken

Die weit verbreitete Tradition der Abiturjahrgänge zur Zeichensetzung wird am Gymnasium Gerabronn besonders leidenschaftlich verfolgt. Der Zahn der Zeit hat an einigen so stark genagt, dass diese entfernt werden mussten, aber im virtuellen Raum finden sie alle noch Platz:

 

 

Merken

Merken


Im Zentrum des Schullebens steht zweifelsohne der Unterricht. Da eine Kamera dort jedoch nur stört, sei an dieser Stelle auf unser Schulprofil verwiesen. Hier Impressionen von einzelnen Schuljahreshighlights:
Regional verwurzelt wandert die gesamte Mittelstufe jedes Jahr zur Muswiese nach Rot am See. Weiter weg geht es bereits in Klasse 6.  Zur finanziellen Unterstützung für das Schullandheim am Königssee stellen unsere engagierten Eltern einiges auf die Beine -  hier ein Bild vom Handwerks- und Losverkauf auf dem Langenburger Weihnachtsmarkt 2011.

.
Nach dem Frankreichaustausch / der Lateinfahrt und den Exkursionen und Klassenausflügen in der Mittelstufe, endet die Reihe außerschulischer Lernorte mit der Studienfahrt der Oberstufe. Ziele der letzten Jahre waren Rom, Estland, Krakau, Amsterdam, Berlin und der Schwarzwald.


Wir schätzen uns glücklich, am Gymnasium Gerabronn eine äußerst eifrige SMV zu haben, die jährlich den beliebten Herbstball und mehrere Sportveranstaltungen organisiert (Sporttage, Mannschaftsturniere, etc.). Auch die Projekttage liegen in ihren Händen.
In Bildern nicht fassbar ist die unermüdliche Arbeit der Komitees im Hintergrund, die Mitschüler in allen Lebenslagen unterstützen. Egal ob es die 10.000 € für gute Zwecke sind, die 2012 durch den Spendenlauf eingespielt wurden oder der kleine Schokoladenweihnachtsmann als kleine Aufmunterung zwischendurch: All diese Traditionen sichern den Zusammenhalt unserer kleinen, aber eingeschworenen Schulgemeinschaft.

Unser Schulkomplex ist ein freundliches, offenes, aber trotzdem übersichtliches Gelände,  in dessen Zentrum die bunten Treppenstufen des 2014 frisch gestalteten Forums die gesamte Schülerschaft fassen können. Der Schulhof ringsum ist begrünt und gut ausgestattet für das aktive Krafttanken in den Unterrichtspausen: Bolzplatz, Kletterwand, Schaukeln, Tischtennisplatten.

Für das leibliche Wohl sorgen Hausmeisterehepaar Elke und Willi Jäger in der frisch renovierten Cafeteria. Gekocht wird täglich frisch und selbst!

Die Klassenräume sind hell, viele davon werden in Eigeninitiative von den Schülern gemeinsam mit Eltern und Lehrern farbig gestaltet.
Die Fachräume für Sprachen und Gesellschaftswissenschaften sind in den beiden Klassentrakten (KT1 & KT2) integriert, für die Naturwissenschaften sowie Musik und Bildende Kunst gibt es Kabinette im eigens dafür konzipierten Fachraumtrakt (FRT).
Die Mehrzweckhalle der Stadt Gerabronn gleich nebenan wird für Schulveranstaltungen und Sportunterricht genutzt, zusätzlich gibt es kleinere Hallen in den Hauptgebäuden, von  den Schülern liebevoll „Alter und Neuer Knast“ genannt.

Das Gymnasium Gerabronn verfügt zudem über zwei Computerkabinette. Alle Fachräume besitzen fest installierte Multimediaausstattung (PC, Beamer, digitaler Overheadprojektor), zwei davon interaktive Projektionstafeln (OliBoards). Für Klassenräume stehen transportable Geräte zur Verfügung.

 

Go to top