Auch in diesem Jahr fand unser traditioneller Schulball Ende November in der Stadthalle Gerabronn statt. Er wurde von den Schülerinnen und Schülern des FEZ-Komitees organisiert.
Die Verpflegung übernahm die 11. Klasse. Der Erlös kommt ihrer Spanien-Fahrt zu Gute.
 
18:30 öffnete der Festsaal seine Pforten für die Tänzerinnen und Tänzer der 5.-8. Klasse. Alle hatten sich schick gemacht! Das FEZ-Komitee hatte für die jüngeren Schüler einige Spiele vorbereitet, sodass keine Langeweile aufkam, auch wenn man sich an die am Vortag extra nochmals geübten und wiederholten Tanzschritte nicht mehr so ganz erinnern konnte.
DJ Mambl sagte netterweise die Tänze an, die man zu seiner Musik tanzen konnte. Professionelle Tanzeinlagen kamen von unserer Tanz AG, von Moving Steps aus Crailsheim und von der Tanzschule Hiller. Ab 20:00 war die Veranstaltung auch für die älteren Schüler geöffnet, außerdem nutzten auch viele ehemalige Schüler die Gelegenheit, das Tanzbein zu schwingen oder sich wieder zu treffen. Alles in allem war es wieder eine sehr gelungene Veranstaltung.

Digitallizenzen für Schulbücher der Klassen 5 - 7:

Das Gymnasium Gerabronn hat auf mehrfachen Elternwunsch hin für eine Reihe von Schulbüchern Digitallizenzen angeschafft.
Dadurch erleichtert sich beispielsweise die Schultasche Ihrer Kinder, weil die erfassten Bücher in der Schule bleiben können, auch das Lernen und Arbeiten wird einfacher.
Eine detaillierte Auflistung der Schulbücher sowie eine ausführliche Anleitung entnehmen Sie bitte dem ELTERNBRIEF

Schulleitung und Lehrmittelverwaltung (Herr Gierschner & Hr. Sanke)

Das Whitehorse Theater ist dieses Jahr sehr gut angekommen. Die Schauspieler sind dieses Jahr zu viert unterwegs gewesen, sie kommen aus unterschiedlichen Orten in England.

Aber jetzt zur Geschichte. Es geht um den König und seine Töchter. Die erste Tochter heißt Cordelia, sie ist die Lieblingstochter. Sie hat zwei Schwestern Der König ist leider schon sehr alt, deshalb will der König immer wissen, ob sie ihn lieber haben, doch Cordelia fällt einfach nichts ein was sie sagen soll. Deswegen sagte sie „ich habe dich lieber als das Salz", doch als er dies hörte, sollte sie aus seinen Augen verschwinden. Sie kommt an ein Schloss in einem anderen Land und bekommt Arbeit als Küchenhilfe. Sie gibt sich einen anderen Namen, damit sie nicht aufliegt. Der Prinz des Hofes veranstaltete einen Ball für seine Freunde. Cordelia geht auf den Ball und tanzt mit dem Prinz. Dieser verliebte sich in Cordelia, sie floh, zog sich einen grauen Mantel über und sie verschwand in der Küche. Sie bekam Ärger von Mrs Sauerdor, der Haushälterin und so durfte sie nicht mehr zum Ball. Der Prinz machte sich auf die Suche nach Cordelia. Als Cordelia auf einem weiteren Ball das zweite Mal mit dem Prinz tanzte, verschwand sie kurze Zeit später wieder. Der Prinz und sein Gefolge suchten sie wieder. Als sie Cordelia tragen, erzählte sie, dass sie nicht eine normale Küchenhilfe ist. Und als sie heiraten wollten, kam der Vater von Cordelia und alles wurde gut. Er freute sich für seine Tochter.


(Ein Bericht von der AG Schülerzeitung)

Ab sofort ist im Downloadbereich eine Formularvorlage für Eltern zur Entschuldigung verfügbar.

Es legt auf: DJ Mambl. Kommst du auch?

 

Seite 1 von 26

Go to top