Herzlich Willkommen auf der Homepage des Gymnasiums Gerabronn.

Die Klasse 5a besuchte kürzlich im Rahmen des Faches Naturphänomene die Kläranlage Gerabronn. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich in der Unterrichtseinheit „Wasser“ bereits u.a. mit der lebenswichtigen Funktion sowie den besonderen Eigenschaften von Wasser auseinandergesetzt. Abschließend ging es um die Löslichkeit von Fremdstoffen in Wasser und die verschiedenen Möglichkeiten, Wasser zu reinigen. Zum Beispiel durch Sedimentieren oder Filtrieren der Schmutzteile.

Weiterlesen: Besuch der Kläranlage Gerabronn

Wir freuen uns, alle Mitglieder der Schulgemeinschaft und deren Freunde zum alljährlichen Schulball einzuladen!

Bis nächste Woche können noch im Vorverkauf für nur 2,50€ das Stück Karten für die in diesem Jahr erstmals ganz alkoholfreie Veranstaltung erworben werden. Für Spontane ist zum gleichen Preis auch am Abend selbst der Eintritt möglich.

Wie jedes Jahr war auch die diesjährige SMV-Tagung vom 12. auf den 13. Oktober in der Geislinger Mühle ein voller Erfolg.
Neben einem gemütlichen Beisammensein und gemeinsamen Aktivitäten standen auch dieses Jahr wieder die Komiteearbeit und das Zusammenbringen der SMV im Vordergrund. Nach der Ankunft und dem Beziehen der Zimmer standen zuallererst Kennenlernspiele und Kaffee und Kuchen auf dem Programm. Anschließend beschäftigten wir uns mit der genauen Definition wichtiger Begriffe aus der SMV, wie zum Beispiel Klassensprecher, Schülersprecher und Komiteesprecher, da deren Aufgaben vor allem in den unteren Klassen relativ unbekannt waren und in den höheren vernachlässigt wurden. Gemeinsam wurden neue Methoden und Ideen zur Motivierung möglichst vieler potentieller SMV-Mitglieder gesammelt.
Am nächsten Tag stand die Komiteearbeit an, bei der sich die einzelnen Komitees in Kleingruppen versammelten und sich mit der Organisation und Verwirklichung der geplanten Aktionen und Ziele beschäftigten. Wichtige Diskussionspunkte waren hierbei der vom PUK/Umwelt- und Sportkomitee organisierte anstehende Sponsorenlauf als auch der bevorstehende vom FEZ-Komitee ausgehende alljährliche Schulball (20. November 2015). Des Weiteren spielte der neue Aufenthaltsraum, den sich das ART Komitee zum Jahresziel gesetzt hat, und viele weitere Aktionen eine wichtige Rolle. Mit einem Workshop zum Thema „frei sprechen“ ließen wir die gemeinsamen Tage schließlich ausklingen. Mit viel Motivation und Ideen für das kommende Schuljahr machten wir uns wieder auf den Heimweg.

Selina Diemar und Amelie Schwärzel

Seite 38 von 51

Go to top