Herzlich Willkommen auf der Homepage des Gymnasiums Gerabronn.

Zum wiederholten Male hat das Gymnasium Gerabronn beim Tag der Mathematik 2017 an der Universität Tübingen mehrere vordere Plätze.
Am 11.03.2017 nahm das Gymnasium Gerabronn, begleitet und betreut von StR Hartfeldt und Studienreferendar Jochen Gleiter, mit 3 Teams am Mathematikwettbewerb der Universität Tübingen teil, bei dem rund 360 Teilnehmer gegeneinander antraten. Die 82 Teams von 52 Schulen reisten aus ganz Baden-Württemberg, von Gerabronn im Norden bis Bad Saulgau im Süden an.

Dabei waren in Team 1 Nadine Ansorge, David Hiller und Milena Geringer aus der Kursstufe 2, in Team 2 aus der Klassenstufe K1 Linus Rappold, Janine Müller, Marie Geißbusch und Roman Dieroff sowie im dritten Team Laureen Schurr, Moritz Ehrmann (K2) und Pascal Boschet (Klasse 10). Die Gerabronner Teams teilten sich jeweils mit anderen Schulen einen 7. Platz.

Weiterlesen: Tag der Mathematik 2017 an der Universität Tübingen

 

In der heutigen Hofpause waren seltsame Gestalten auf dem Schulgelände zu beobachten. Zwei süße, aber sichtlich tollpatschige Eulen versuchten ihre Mitmenschen zu verfolgen. Die per Handy ferngesteuerten, blinden Gestalten drängten Schülern dann Flyer auf.
Der Hintergrund der Performance:

Weiterlesen: Who Watches The Watchers?


Vom 30.3. - 1.4. verbrachten 21 der 33 Zehntklässler Tage der Besinnung in Kloster Neresheim. Bei herrlichstem Frühlingswetter erlebten sie eine bunte Mischung an besinnlichen und geselligen Elementen. Außerdem erkundigten sie die beeindruckende Kirche mit der größten bemalten Kuppel der Welt. Ein interessanter Abschluss der Tage war am Samstag das Gespräch mit dem Abt der Benediktinerabtei, Pater Albrecht.

Rü --

Seite 9 von 43

Go to top